Wie Sie die beste PR Agentur für Ihr Unternehmen finden

Sie stehen als Firma vor einer kommunikativen Herausforderung und suchen externe Unterstützung. Es geht um das Image Ihres Unternehmens. Eine kompetente Beratung, viel Erfahrung in der Realisierung von PR Massnahmen und die richtige Ausrichtung der Agentur sind Ihnen wichtig. Lesen Sie hier, wie sowohl Start-ups als auch etablierte KMU zur richtigen PR Agentur kommen und welche alten Grundsätze nicht mehr gelten.

Wie Sie die beste PR Agentur für Ihr Unternehmen finden

Sie stehen als Firma vor einer kommunikativen Herausforderung und suchen externe Unterstützung. Es geht um das Image Ihres Unternehmens. Eine kompetente Beratung, viel Erfahrung in der Realisierung von PR Massnahmen und die richtige Ausrichtung der Agentur sind Ihnen wichtig. Lesen Sie hier, wie sowohl Start-ups als auch etablierte KMU zur richtigen PR Agentur kommen und welche alten Grundsätze nicht mehr gelten.

Eine seriöse PR Agentur möchte wissen, wo Sie stehen und welches Ziel Sie verfolgen. Vor welcher geschäftlichen und dementsprechend kommunikativen Herausforderung stehen Sie? Definieren Sie als kommunikationsverantwortliche Person Ihre genauen Bedürfnisse und zwar in Absprache mit Geschäftsleitung, Marketing, Sales, HR und Business Development. Ist Ihr Bedürfnis vor allem strategischer oder operativer Natur? Geht es primär um

  • die Positionierung und das strategische Messaging Ihres Unternehmens
  • die Steigerung der Bekanntheit Ihres Unternehmens und Ihrer Angebote
  • ein schärferes Profil und mehr Bekanntheit für Employer Branding
  • ein besseres Issue Management, um das Antizipieren und Managen kritischer Themen, die relevant sind für den Unternehmenserfolg
  • eine Erweiterung der PR Massnahmenpalette, zum Beispiel mit Online PR und Social Media

Selbstverständlich gibt es viele weitere individuelle Zielsetzungen. Mehr dazu erfahren Sie auch auf unserer Website

Die Grösse der PR Agentur spielt heute eine andere Rolle als früher

Früher war es üblich, langfristige PR Mandate zu vergeben. Je nach Zielsetzung sind heute auch kürzere Zusammenarbeiten in Form von PR Projekten gängig. Für kurzfristige und kürzere PR Aktionen brauchen Sie eine Agentur, die rasch in die Gänge kommt. Oft gelingt das kleineren Agenturen besser als grossen. Einzelpersonen stossen wiederum rasch an ihre zeitlichen Limiten.

«Tempo ist mehr denn je ein Erfolgsfaktor. Grosse PR Agenturen sind oft noch schwerfällig organisiert und deshalb zu langsam für einen schnellen Projektstart.»

Kleinere Agenturen oder Einzelpersonen sind entweder auf die PR Beratung oder die Ausführung spezialisiert. Mittelgrosse und grosse Agenturen sollten Ihnen beides bieten. Wenn es um vertiefte Kenntnisse in einem speziellen Bereich oder in einer spezifischen Branche geht, spielt die Agenturgrösse eine untergeordnete Rolle. Bestimmen Sie unbedingt im Voraus ein Grobbudget, welches Sie bereit sind, zu investieren über einen bestimmten Zeitraum. Auch das erleichtert die Triage und schützt vor Frustrationen.

Früher sagte man, dass ein mittelgrosses Unternehmen in Familienbesitz eine andere PR Agentur benötigt als ein kleines Start-up oder ein internationaler Grosskonzern. Heute lässt sich das nicht mehr pauschalisieren.

Auch Gosskonzerne suchen sich manchmal bewusst kleinere, flexible oder spezialisierte Agenturen, oder Start-ups sind vielleicht bei einer multinationalen Grossagentur gut aufgehoben, wenn sie international durchstarten wollen.

Gängig werden vier Kategorien unterschieden:

  • Multinationale Grossagentur mit weltweiter Vernetzung und viel eigenen Ressourcen, was sich in der Regel auf die Budgets (overhead Kosten) auswirkt.
  • National tätige, grosse und mittlere Agentur mit Fokussierung auf spezifische Bereiche (Politik / Agrarwirtschaft / Pharmazie / Gesundheitswesen / Food / Tourismus usw.).
  • Kleine Agentur, die netzwerkartig arbeitet und je nach Projekt den passenden Zulieferer an Bord holt. Diese arbeitet überraschend Zeit und Kosten effizient, ist flexibel und auch kurzfristig einsetzbar.
  • Selbständig erwerbender PR Consultant, der oftmals als Freelancer ebenfalls mit Netzwerken arbeitet und sich in Nischen positioniert.

Die Positionierung der Agentur im Vorfeld prüfen

Sicher googlen Sie Ihre neue PR Agentur. Dank dem Internet können Sie viel über Ihre zukünftigen Kommunikationspartnerin erfahren. Schauen Sie sich die Projekte und Kunden an, die sie betreut. Welche Kompetenzen strahlt die Agentur aus. Wichtig sind heute auch digitale Kompetenzen. Schon immer durften Sie beispielsweise von einer PR Agentur gute Texte erwarten. Heute sollten Sie auch der Suchmaschinenoptimierung Rechnung tragen. Das verlangt SEO Knowhow. Ebenfalls sind PR und Social Media Marketing heute zwei ineinandergreifende Disziplinen. Generell gibt es mittlerweile auch für PR Agenturen hilfreiche Software für Online Analysen und für die Umsetzung von PR Massnahmen.

Treten Sie mit interessanten PR Agenturen aber auch direkt in Kontakt. Rufen Sie an, schreiben Sie eine E-Mail. Wie wird Ihr Anruf entgegengenommen, wie lange dauert es, bis Sie eine kompetente Person am Hörer haben? Wie lange dauert es, bis Sie eine schriftliche Antwort auf Ihre Anfrage erhalten, wie wirkt die Sprache und der Stil des E-Mails auf Sie?

Der Bauch entscheidet bei der Wahl der besten PR Agentur mit

Die Chemie muss stimmen, wie der Volksmund sagt. Auch die effizienteste PR Agentur ist nicht der richtige Partner für Ihre Unternehmenskommunikation gegen Innen und Aussen, wenn Sie sich nicht wohlfühlen in der Gegenwart Ihres Gegenübers. Kommunikationsarbeit ruft nach offenem Dialog, Sie geben viel Information von Ihrem Unternehmen preis und ein guter PR Consultant gibt konstruktives Feedback. Voraussetzungen sind Vertrauen und ja, auch Sympathie.

Schweizer PR Agentur mit regionalen und nationalen Kunden

PRtools gehört zu den kleinsten der mittleren Agenturen. Wir betreuen einige grosse Budgets mit nationaler Abdeckung in drei Landessprachen sowie zahlreiche mittlere Budgets mit regionaler Abdeckung. Wir verbinden PR mit Online & Content Marketing, denn aus unserer Sicht geht das heute Hand in Hand. Wir sind nicht international aufgestellt, verstehen uns aber als geeignete Agentur für internationale Firmen, die in den Schweizer Markt eintreten wollen. Ein Branchenschwerpunkt ist Hospitality. Mehr über unsere Werte erfahren Sie hier.

Falls Sie gerne zusätzliche Informationen über uns oder die Schweizer PR Agenturen erhalten wollen, kontaktieren Sie uns – wir beraten Sie sehr gerne: info@prtools.ch, 041 455 21 01.

Von diesen vier neuen PR Disziplinen profitiert jedes Unternehmen

Die Medienlandschaft und der Medienkonsum haben sich verändert. Nicht nur spielen die Online Medien heute eine zentrale Rolle. Die Beziehungspflege und der Informationsaustausch funktionieren auch anders. Längst reicht es nicht mehr aus, statische Textinhalte per E-Mail an Journalisten und traditionelle Gatekeeper zu versenden. Neue Disziplinen, die geläufig dem Online oder Digital Marketing zugeordnet werden, bestimmen den Erfolg von Unternehmens- und Produkte-PR.

Beitrag lesen
Social Media: Weshalb Sie auf Engagement Baiting verzichten sollten

Social Media: Engagement mit wertvollem Content erarbeiten statt erbetteln

Ein beliebtes Phänomen in Sozialen Medien ist das sogenannte Engagement Baiting. Unternehmen oder einzelne User versuchen dabei mit fragwürdig formulierten Beiträgen Likes zu erbetteln und das Verbreiten von Beiträgen durch weiteres Teilen zu bewirken. Seit Mitte Dezember wird das Engagement Baiting von Facebook abgestraft.Ein Grund mehr, auf attraktiven Content zu setzen.

Beitrag lesen