Content Formate

Ob Sie sich für eine schriftliche Kurzgeschichte oder ein Video Statement entscheiden, das gewählte Content Marketing Format kann einen grossen Einfluss auf den Erfolg Ihres Inhalts haben. Aber nicht nur die Wahl eines bestimmten Formats ist wichtig, sondern auch wie gut es realisiert wird. Es geht darum, Ihre Inhalte richtig zu gestalten.

Content Formate

Ob Sie sich für eine schriftliche Kurzgeschichte oder ein Video Statement entscheiden, das gewählte Content Marketing Format kann einen grossen Einfluss auf den Erfolg Ihres Inhalts haben. Aber nicht nur die Wahl eines bestimmten Formats ist wichtig, sondern auch wie gut es realisiert wird. Es geht darum, Ihre Inhalte richtig zu gestalten.

Ihre Kunden erwarten von Ihnen Informationen, die relevant, hilfreich, lehrreich, überzeugend und unterhaltsam sind. Manche lesen lieber, andere schauen gerne Videos. Einige wollen sich spielerisch mit einem Thema auseinandersetzen oder Teil eines Events sein. Deshalb sprechen wir von einer Multi Channel Kundenerfahrung.

Content Formate richtig auswählen und gestalten

Aus der Perspektive des Publizierens dreht sich im Content Marketing alles darum, Inhalte zu managen und über mehrere Plattformen und Kanäle in der passenden Form zu veröffentlichen. Wie wissen Sie, welches das passende Content Format ist? Indem Sie Ihre Kunden genau studieren. Ihre potenziellen Kunden durchlaufen verschiedene Phasen, wenn sie sich mit etwas befassen. Es kommt selten vor, dass ein potenzieller Kunde gleich etwas kauft oder in Auftrag gibt. Viel eher setzt er sich zuerst mit seinen Bedürnissen oder seinem Problem auseinander und erkundet verschiedene Lösungen und Anbieter. Er möchte sicher sein, dass er sich für das richtige Produkt oder die richtige Firma entscheidet. Diese Erkenntnis berücksichtigen Sie bei der Ausgestaltung Ihrer Content Formate.

Sie sind mit Ihren Kunden auf einer Reise

Sie möchten eine gute Kundenerfahrung bieten und gehen davon aus, dass Sie mit Ihrem potenziellen Kunden verschiedene Stufen der Interaktion durchlaufen, bevor er Ihr Kunde wird. Sie veröffentlichen deshalb Inhalte, die Ihren Kunden in diesen verschiedenen Momenten etwas bringen: Von der Beschäftigung mit einem Problem oder einem Thema, über das Untersuchen von Lösungen bis hin zum Entscheid für Ihr Angebot und zur Kundenpflege.

Der potenzielle Kunde untersucht ein Problem oder priorisiert ein Thema

1. Schritt

Beschäftigung mit einem Problem oder Thema

 

  • Forschungsbasiertes White Paper
  • Veranstaltung
  • Thematisches Webinar
  • Diagnose-Tool
  • Beurteilungs-Quiz
  • Animationsfilm zum Problem
Der potenzielle Kunde erforscht mögliche Lösungen für sein Problem

2. Schritt

Erforschung verschiedener Lösungen

 

  • Lösungsorientiertes White Paper
  • Lösungsorientierte Fallstudie
  • Webinar zu Ihrer Lösung
  • Video Testimonial
  • Animationsfilm zu Ihrer Lösung
Der potenzielle Kunde entscheidet sich für Ihre Lösung

3. Schritt

Entscheid für ein bestimmtes Angebot

 

  • Wertorientiertes White Paper
  • Tabelle mit Funktionenvergleich
  • Webinar zum Nutzen einzelner Funktionen
  • Vergleichs-Tool zu anderen Angeboten mit Kosten

Soziale Medien werden immer wichtiger

Wir wissen, dass sich mit der Digitalisierung die Customer Journey verändert hat und sich weiter verändern wird. Es gibt mehr Touchpoints über verschiedene Kanäle verteilt als früher und auch mehr Kontaktmomente. Im B2B-Marketing beginnen die meisten «Reisen» mit Suchanfragen für Inhalte auf Google. Die Menschen nutzen aber auch immer mehr soziale Netzwerke und stossen dort auf Probleme, die sie tangieren und auf Lösungsansätze dafür. Sie vertrauen oft Empfehlungen aus ihren Netzwerken. Alles in allem, sind Kunden selbständiger und Anbieter transparenter geworden. Deshalb brauchen Sie auch Online PR.

Storytelling - die Kunst Inhalte zu entwickeln

Manche Inhalte kommen am besten als nüchterne Zahlen und Fakten daher. Oft bleiben sie den Menschen aber besser in Erinnerung, wenn man sie in Bilder und Geschichten verpackt. Ob die Inhalte für eigene Medien wie einen Firmenblog oder für eine Medienmappe bestimmt sind, wir setzen Storytelling-Techniken in Form von Anekdoten, Vergleichen, Kontrasten etc. ein, um den Inhalt spannender machen. Gute Geschichten verführen und begeistern. Sie spielen mit unseren Emotionen, bleiben in unseren Erinnerungen, leiten unsere Wahrnehmung und helfen uns zu verstehen.
Uns gefallen visuelle Inhalte wie animierte Videos oder Infografiken. Als einer der ersten PR-Agenturen in der Schweiz haben wir bereits 2008 für die interne und externe Kommunikation Animationsfilme produziert. Erfahren Sie mehr dazu unter Projekte und in unserem Blog.

Websites und Applikationen, die Ihre Inhalte am besten präsentieren

Wir haben im Laufe der Jahre viele Responsive Websites und Apps für Tablets und Smartphones entwickelt. Wir lieben es, den besten technischen Weg zu finden, um Ihre Inhalte dem Publikum zu präsentieren. Web-Entwicklung zählt auch für Ihr Content Management. Wir arbeiten mit Drupal und WordPress CMS und bieten folgende digitalen Dienstleistungen an:

  • Strategische und technische Analysen Ihrer Online Präsenzen
  • Responsive Webdesign
  • XHTML / CSS / Javascript-Codierung
  • CMS-Spezifikationen für Front-end und Back-end
  • SEO

Projekte

PRtools erstellt für das Transportunternehmen Weber-Vonesch einen neuen Webauftritt.

Webauftritt Weber-Vonesch

Mehr erfahren

Mobilität

Das Transportunternehmen Weber-Vonesch wünscht sich einen neuen Online Auftritt mit Zügelshop. PRtools gestaltet und programmiert für das Zuger Familienunternehmen eine moderne und benutzerfreundliche Website.

Content Marketing Content Formates Neuer Markenauftritt Tertianum Management AG: Residenz von Tertianum Management. Planen und realisieren von dem neuen Markenauftritt von Tertianum. Ertsllen von einem maasgeschneiderten Design, erstellen von Contetn und programmierung der Webseite.

Online Markenauftritt Tertianum

Mehr erfahren

Hospitality

PRtools übernimmt das Redesign der Produkt- und Unternehmensseiten in Folge einer Anpassung der Markenstrategie der Tertianum Management AG. Bestehende Markenauftritte werden zusammengeführt und Webinhalte vereinheitlicht.

Contetn Formats CMS Individuallösung - Benutzerfreundlichkeit: Residenz von der Tertainum Management AG. Mit dem CMS Drupal 7 eine klar strukturierte Benutzeroberfläche erarbeiten, sodass die Webmaster der einzelnen Standorte sind in der Lage, ihre Inhalte im Backend der Webseite nach der Schulung eigenständig zu pflegen.

CMS Individuallösung für Tertianum

Mehr erfahren

Hospitality

Relaunch des kompletten Webauftrittes inklusive Unterseiten von rund 75 Standorten in der ganzen Schweiz. PRtools erstellt einen Administrationsbereich für Webmaster, der keine Vorkenntnisse im Bereich Content Management verlangt.

PRtools erhöht die Bekanntheit des Hotels Seedamm Plaza über Facebook und Youtube.

Online Marketing

Mehr erfahren

Hospitality

Das Seedamm Plaza beauftragt PRtools damit, die Bekanntheit des Hotels über Facebook und YouTube erhöhen. Auf diese Weise soll die Beziehung zu Kunden, Gästen und Mitarbeitern über Social Media gepflegt werden können.

Content Formats Multimedia VBL Busordnung: Ein VBL-Bus mit der Farbe Blau uns weiss in Luzern, Schweiz. Die VBL Fahrgäste der Verkehrsbetriebe Luzern sollen an die wichtigen Verhaltensregeln im Bus aufmerksam und erinnert werden. PRtools hat die Aufgabe die Verhaltensregeln zu kommunizieren. Mit den Medien Traffic Media Screen, Website, Facebook und Fernsehen erstellt die PRtools GmbH einen Animationsfilm welcher im Bus und auf verschiedenen Kanälen gezeigt werden kann, online Promotion und online Marketing.

Multimedia VBL Busordnung

Mehr erfahren

Mobilität

PRtools erhält den Auftrag, die Verhaltensregeln im Bus zu kommunizieren. Als primäres Medium wird der Traffic Media Screen eingesetzt. Ebenfalls genutzte Medien sind die Website, ein Facebook-Auftritt und TV-Spots.

Lesen und Lernen

Blog