Weshalb die Jahresplanung für Ihre PR Lücken haben muss

Kurz vor Jahresende geht es wieder an die Planung der PR Massnahmen für das kommende Jahr. Das ist richtig so. Doch jeder erfahrene PR Profi weiss, dass die beste Public Relations oft kurzfristig entsteht. Hier einige Tipps aus der PR Agentur.

Weshalb die Jahresplanung für Ihre PR Lücken haben muss

Kurz vor Jahresende geht es wieder an die Planung der PR Massnahmen für das kommende Jahr. Das ist richtig so. Doch jeder erfahrene PR Profi weiss, dass die beste Public Relations oft kurzfristig entsteht. Hier einige Tipps aus der PR Agentur.

Die Tage werden kürzer. Wir steuern aufs Jahresende zu. Die PR-Planung für 2018 läuft auf Hochtouren. Hier die wichtigsten Punkte für die Vorbereitung Ihrer Kommunikationsmassnahmen:

  1. Rückblick: Was lief im vergangenen Jahr gut? Welche PR-Aktionen kamen gut an? Was möchten Sie wiederholen? Was zusätzlich umsetzen?
  2. Haben Sie genügend Kennzahlen für die Planung oder brauchen Sie im kommenden Jahr besser Analyse-Tools, um die Zielerreichung Ihrer PR zu messen?
  3. Vorschau: Welche besonderen Themen und Ereignisse stehen im kommenden Jahr an und wann? Z.B. Jubiläen, Messen, Produktlancierungen … Wann ist der richtige Zeitpunkt, darüber zu kommunizieren?
  4. Roter Faden: Wo wollen Sie einen thematischen Schwerpunkt setzen? Dieser zieht sich als roter Faden durch Ihre gesamte Kommunikation und sorgt für Wiedererkennung.
  5. Denken Sie ausreichend multimedial und interdisziplinär? PR heisst heutzutage auch Social Media und Content Marketing.
Weshalb die Jahresplanung für Ihre PR Lücken haben muss

Aus dem Fundus dieser Fragen und Antworten wird ein Massnahmen- und Kostenplan erstellt. Jeder gute PR-Plan rechnet allerdings auch mit der kurzfristigen Aktion X. In der Medienarbeit ist es bereits fest verankert, auf den „News-Zug“ aufzuspringen. Sofort-Massnahmen, die auf das aktuelle Zeitgeschehen eingehen, sind aber auch in allen anderen PR-Bereichen sinnvoll. Ob im Unternehmensblog, mit einer Guerilla-Aktion oder auf Social Media – seien Sie kreativ und interagieren Sie spontan!

Lust auf gute Public Relations? Rufen Sie uns an: 041 455 21 01.

Wie werden Webseiten und Social Media getrackt

So blicken Sie bei komplexen Online Marketing und PR Kampagnen durch

Früher genügte eine Webseite für die Online Präsenz einer Firma. Heute kommen laufend neue Plattformen und Kanäle für Online PR und Digital Marketing dazu. Die koordinierte Steuerung der Massnahmen ist anspruchsvoll. Ebenso das Monitoring der Aktivitäten. Social Media Cockpits und Web-Analyse-Tools werden zum Erfolgsfaktor.

Beitrag lesen
PRtools Blog: Positives Image dank Medienarbeit

Positives Image dank Medienarbeit

Trotz zunehmender Digitalisierung hat die Medienarbeit in der Unternehmenskommunikation nach wie vor einen hohen Stellenwert. Sie bestimmt, wie ein Unternehmen wahrgenommen wird. Was Medienarbeit heute verlangt und weshalb die Aussensicht einer Agentur hilfreich ist, erfahren Sie im Video-Interview mit Daniela Obrecht.

Beitrag lesen