Content Promotion

Um Ihre Inhalte zu verbreiten, unterscheiden wir zwischen Owned Media, Paid Media und Earned Media. Meistens kombinieren wir diese verschiedenen Arten von Mediennutzung und Content-Kanälen. Wenn möglich, liegt die Priorität bei den eigenen Medien, sprich bei Ihrer Website, Ihrem Blog, Ihrer Landingpage etc. Um dort Traffic zu erzielen, fallen neben SEO Massnahmen auch Google Adwords Kampagnen, Facebook Werbung & Co. ins Gewicht.

Content Promotion

Um Ihre Inhalte zu verbreiten, unterscheiden wir zwischen Owned Media, Paid Media und Earned Media. Meistens kombinieren wir diese verschiedenen Arten von Mediennutzung und Content-Kanälen. Wenn möglich, liegt die Priorität bei den eigenen Medien, sprich bei Ihrer Website, Ihrem Blog, Ihrer Landingpage etc. Um dort Traffic zu erzielen, fallen neben SEO Massnahmen auch Google Adwords Kampagnen, Facebook Werbung & Co. ins Gewicht.

Alles hat seinen Preis. Wenn Sie Inhalte auffindbar machen wollen, investieren Sie in SEO. Für die Verbreitung von Inhalten über einen Blog oder Social Media brauchen Sie interessante Posts sowie Leser und Fans. Zusätzliche Reichweite für Ihren Content können Sie auch in Form von Online Anzeigen kaufen. Das geht schnell und bringt gezielt Besucher auf Ihre Landingpage. Aber auch hier gilt es die Erwartungen der User zu erfüllen.

Ihr Content braucht eine Audience, um Wirkung zu entfalten

Content Creation und Content Promotion gehen Hand in Hand. Beim Erstellen von Inhalten denken Sie bereits daran, wie Sie diese verbreiten. Wir entwerfen für Unternehmen Strategien, wie sie Inhalte auch werblich inszenieren, Kontakt zu ihren Zielgruppen auf- und ausbauen und eine zielgerichtete Reichweite generieren. Wir helfen Ihnen Inhalte zu verteilen und zu bewerben. Die Fachbegriffe dafür sind Content Distribution, Content Seeding und Content Promotion. Wie auch immer Sie es benennen, es geht darum Reichweite zu erzielen.

Nur Reichweite garantiert, dass Inhalte ihre Wirkung entfalten können. Für den Aufbau dieser Reichweite benötigt man einen Prozess und einen Plan, welche Contents über welche Plattform beworben werden sollen, detaillierte Kenntnisse über die Audience und über deren Informationsbedürfnisse sowie Wissen darüber, welcher Promotions-Mix sich für ein konkretes Kommunikationsziel eignet.

Organische Reichweite bringt oft noch zu wenig Traffic

Die gesamte Reichweite, die Sie mit Ihren Inhalten erstreben, besteht aus organischer, bezahlter und verdienter Reichweite.

  • Die organische Reichweite umfasst die Gesamtzahl der Nutzer, die mit dem Content durch unbezahlte Verbreitung in Kontakt kommen. Hier spielt SEO eine grosse Rolle.
  • Die bezahlte Reichweite ist die Gesamtzahl der Nutzer, die den Content durch werbliche Inszenierungen gesehen haben. Dabei ist SEA ist eine mögliche Werbeform.
  • Die verdiente Reichweite entsteht durch den Multiplikationsmechanismus – durch Mund-zu-Mund-Propaganda – in Social Media. Hier geht es um Social Media Marketing und Online PR.

Mediaplanung umfasst Owned Media, Paid Media und Earned Media

Den Reichweiten entsprechen die Medientypen Paid, Owned und Earned Media. Sie sind Bestandteil der Mediaplanung, sie helfen festzulegen, welche Inhalte über welche Medienformen verbreitet werden und wie darüber Reichweite aufgebaut werden soll.

Mediaplanung umfasst Owned Media, Paid Media und Earned Media

Owned Media

Corporate Website, Corporate Blog, Landingpage, Newsletter, Corporate Social Media Profile

Mediaplanung umfasst Owned Media, Paid Media und Earned Media

Paid Media

SEA, Display-Werbeformen, Content-Sponsoring, Native Advertising, Content Discovery

Mediaplanung umfasst Owned Media, Paid Media und Earned Media

Earned Media

Shares und Likes auf Social Media, redaktionelle Berichterstattung in Fach- und Publikumsmedien

Zur Content Promotion gehört auch die Erfolgsmessung

So wie wir Ziele für Ihr Content Marketing und Ihre Content Promotion aufstellen, definieren wir auch KPIs, also Erfolgskennzahlen, für das Messen des Erfolgs unserer Online Marketing Massnahmen. Denkbare KPIs sind:

  • Aufmerksamkeit: Unique Users, Seitenaufrufe, View Time, Bounces
  • Audience aufbauen: Unique Users, Seitenaufrufe je UU, wiederkehrende Nutzer, aktive Verweildauer, Bounces, Conversions in Stores, Anzahl Shares und Likes, Kommentare und Bewertungen, Veränderung der Einstellung zu Brand und Produkten

Projekte

PRtools macht Search Marketing: Google AdWords und Landingpage für vbl

Online Marketing FAIRTIQ

Mehr erfahren

Mobilität

PRtools konzipiert und realisiert für die Verkehrsbetriebe Luzern eine Online Marketing Kampagne. Mit Google AdWords-Anzeigen und einer neu entwickelten Landingpage wird die FAIRTIQ-App promotet.

Online PR water-safety.ch: Marcel Hohl der Senior Web & App Developer von der PRtools GmbH beim auswerten und Programmieren des Webauftrittes der Water-Safety-Kampagne. Mit Online-Marketing-Aktivitäten sollen die Präventionsbotschaften der Water-Safety-Kampagne einem grösseren Publikum zugänglich gemacht werden. Anzeigengruppen-spezifische Textanzeigen, animierte Display-Anzeigen oder auch Facebook-Anzeigen generieren grosse Aufmerksamkeit.

water-safety.ch

Mehr erfahren

NPO

Mit Online-Marketing-Aktivitäten sollen die Präventionsbotschaften der Water-Safety-Kampagne einem grösseren Publikum zugänglich gemacht werden. Anzeigengruppen-spezifische Textanzeigen, animierte Display-Anzeigen oder auch Facebook-Anzeigen generieren grosse Aufmerksamkeit.

Lesen und Lernen

PR & Marketing Blog

Content-Promotion-Online-Werbung

Kennen Sie alle Taktiken zur bezahlten Verbreitung von Content?

Für die Promotion von Content steht eine ganze Reihe technischer Formate zur Verfügung. Diese entwickeln sich im Rahmen der Digitalisierung rasant weiter. Insofern stellen das Ergreifen der passenden Massnahmen zum Verbreiten und Bewerben von Inhalten und die Wahl der richtigen Taktik eine permanente Herausforderung dar. Hier finden Sie einige Taktiken im Überblick.

Beitrag lesen
Empfehlungen für on-page-seo

Onpage SEO – Das ist wichtig, damit Google Ihren Web Content findet

Suchmaschinen beantworten täglich Millionen Anfragen zu den unterschiedlichsten Themen und Bereichen. Eine Marke so zu positionieren, dass sie in dieser Informationsflut nicht untergeht, sondern Beachtung findet, ist eine Herausforderung. Neben den entscheidenden technischen SEO Massnahmen spielt Onpage SEO eine wichtige Rolle.

Beitrag lesen